Übergänge

Zurück Nach oben

Einfache Übergänge (Läufe)

 auf Gitarre, Bassgeige, Hackbrett und anderen Begleitinstrumenten

Jeder Lauf hat ein Ziel, zeigt auf einen wichtigen Ton hin, etwa auf den Grundton der nächsten Stufe (Harmonie). Es ist nicht wichtig, wo der Lauf beginnt, oder wie er verläuft. Wichtig ist nur, wo er hinzeigt, hinführt.

Läufe und Dreiklangszerlegungen können eine Melodie sehr verschönern, wenn sie nicht übertrieben oft eingefügt werden. Eine gute Stelle ist etwa ein Takt, in dem die Melodie eine längere Pause, einen lang angehaltenen Ton hat. Ein guter Platz ist auch der Takt vor dem nächsten Harmoniewechsel. Wenn mehrere Instrumente derartiges spielen möchten, sollten sie entweder genau das Gleiche spielen oder es sollte nur das kräftigste Instrument den Übergang spielen.

Die Stufen erkläre ich auf einer eigenen Seite (einfache Mehrstimmigkeit)

  1. Schwarze Ziffern bedeuten 1. Stufe, -I-, Tonika, gerade Harmonie,

  2. Rote Ziffern bedeuten 5. Stufe, -V-, Dominante, verkehrte Harmonie,

  3. Grüne Ziffern bedeuten 4. Stufe, -IV-, Subdominante.

  4. Bindestriche "-" bedeuten zugehörige Akkorde

Jede Ziffer hat den Wert einer Viertelnote (Achtelnote bei der Polka), der Taktstrich wird durch den Schrägstrich simuliert. Unterstrichene Noten haben den halben Wert, sind doppelt so schnell zu spielen. Die Ziffer bedeutet den Wert des Tones in der jeweiligen Tonleiter (Oktave), tiefgestellte Ziffern gehören zur tieferen Oktave, hochgestellte Ziffern zur höheren Oktave. Näheres siehe in meiner Harmonielehre.

 

Ländler und einfacher Walzer (Dreierrhythmus), mit Grundbässen:

 Link
Beispiel: Untersteirer Landler, Melodie I + III
Läufe von unten:
 
1 - - / 5 - - / 5.6.7 / 1 - - / 1 - - / 4 - - / 5.6.7 / 1 - - / Bitte klicken, um die 
Begleitung zu downloaden.
 
1 - - / 5 - - / 5.6.7 / 1.5.3 / 1 - - / 4 - - / 5.6.7 / 1 - - / Bitte klicken, um die 
Begleitung zu downloaden.
 
1 - - / 5 - - / 5.6.7 / 1.5.3 / 1.6.5/ 4.6.1 / 5.6.7 / 1 - - / Bitte klicken, um die 
Begleitung zu downloaden.
Läufe von oben:
 
1 - - / 5 - - / 5.4.2 / 1 - - / 1 - - / 4 - - / 5.4.7 / 1 - - / Bitte klicken, um die 
Begleitung zu downloaden.
 
1 - - / 5 - - / 5.4.2 / 1.3.5 / 1 - - / 4 - - / 5.4.7 / 1 - - / Bitte klicken, um die 
Begleitung zu downloaden.
 
1 - - / 5 - - / 5.4.2 / 1.3.5 / 1.2.3 / 4.6.4 / 5.4567 / 1 - - / Bitte klicken, um die 
Begleitung zu downloaden.

Walzer (Sechserrhythmus), mit Wechselbass:

Beispiel: Walzer zum Jägermarsch
Läufe von unten:
 
1 - - / 5 - - / 2 - - / 5 - - / 2 - - / 5.6.7/ 1 - - / 5 - - / 1 - - / 5.1.5 / 4 - - / 6 - - / 2 - - / 5.6.7/ 1.5.3/ 1 - - / Bitte klicken, um die 
Begleitung zu downloaden.
 
1 - - / 5 - - / 2 - - / 5 - - / 2 - - / 5.6.7/ 1.3.5 / 6.5.3 / 1 - - / 7.6.5 / 4 - - / 6 - 1 / 2 - - / 5.6.7/ 1.5.3/ 1 - - / Bitte klicken, um die 
Begleitung zu downloaden.
 
1 - - / 5 - 1 / 2 - - / 5 - - / 2 - - / 5.6.7/ 1.7.6 / 5.5567 / 1 - 1 / 7.6.5 / 4 - - / 6.4.6 / 2 - - / 5.6.7/ 1.5567/ 1 - - / Bitte klicken, um die 
Begleitung zu downloaden.
Läufe von oben:
 
1 - - / 5 - - / 2 - - / 5 - - / 2 - - / 5.4.2/ 1.3.5 / 1.5.3 / 1 - - / 1.2.3/ 4 - - / 6 - 4 / 2 - - / 5.4.7/ 1.3.5/ 1 - - / Bitte klicken, um die 
Begleitung zu downloaden.
 
1 - - / 5 - - / 2 - - / 5 - - / 2 - - / 5.4.2/ 1.3.5 / 6.5.3 / 1 - - / 3.1.3/ 4 - - / 6 - - / 2 - - / 5.4.7/ 1.3.5/ 1 - - / Bitte klicken, um die 
Begleitung zu downloaden.
 
1 - - / 5 - 3 / 2 - - / 5 - - / 2 - - / 5.4.2/ 1.3.5 / 6.5432 / 1 - - / 5 - 5b/ 4 - - / 6 - 4 / 2 - - / 565432/ 1.7135/ 1 - - / Bitte klicken, um die 
Begleitung zu downloaden.

einfache Polka (Viererrhythmus), mit Wechselbass:

Beispiel: Nickelsdorfer Schottisch
Läufe von unten:
 
1-5- / 2-5- / 2567 / 1-5- / 1-5- / 4-6- / 2567 / 151- / Bitte klicken, um die 
Begleitung zu downloaden.
 
1-5- / 2-5- / 2567 / 1535 / 1-5- / 4616 / 2567 / 151- / Bitte klicken, um die 
Begleitung zu downloaden.
 
1-5- / 2-5- / 2567 / 1535 / 1-55b / 46161 / 254567 / 1-1- / Bitte klicken, um die 
Begleitung zu downloaden.
Läufe von oben:
 
1-5- /2-5- / 2542 / 1-5- / 1-3- / 4-6- / 2542 / 1-1- / Bitte klicken, um die 
Begleitung zu downloaden.
 
1-5- /2-5- / 2542 / 1353 / 1123 / 4-6- / 2547 / 151- / Bitte klicken, um die 
Begleitung zu downloaden.
 
1-53 /2-5- / 2542 / 135432 / 1123 / 4616 / 245432 / 151- / Bitte klicken, um die 
Begleitung zu downloaden.

Alle diese Läufe sind nur Beispiele. Es gibt noch viele, viel zu viele weitere Möglichkeiten für Übergänge, als ich hier angeführt habe. Sie können ruhig ausprobieren, kombinieren und einsetzen, was Ihnen gefällt.

Zusätzlich zu diesen Läufen können Sie auch Akkordzerlegungen verwenden, wie ich sie für das Hackbrett beschrieben habe, alles aber bitte mit Maß und Ziel, nicht übertreiben. Die Begleitung soll die Melodie unterstützen und verzieren, aber nicht erschlagen.

Nach oben ] Hackbrettstimmung ] Hackbrett-Begleitung ] [ Übergänge ]
[english version]

Lehrgang Nach oben Volksmusik Impressum Inhaltsverzeichnis neu eingefügt

FAQ (häufig gestellte Fragen)

Volksmusikschule Online

Website Übersetzung

Google

 

Suche im Web
Suche in www.volksmusikschule.at

 

Diese Homepage wurde erstellt von der Stammtischmusi Klosterneuburg, p.A. Franz Fuchs, geb. 1939, A 3400 Klosterneuburg, Buchberggasse 63/2/2, Handy +43 (0 664) 9 80 43 15.
 

Die Betreibung dieser Seiten kosten neben dem Zeitaufwand auch einen nicht unerheblichen Geldaufwand. Wir freuen uns daher über jede Spende. Näheres im Impressum der Stammtischmusik.
 

Anmerkungen und Anregungen zu diesen Seiten können Sie gerne an franz.fuchs@stammtischmusik.at senden.
 

Falls in diesen Seiten irrtümlich irgendwelche Urheberrechte verletzt wurden, ersuchen wir um Mitteilung und werden dies sofort abstellen.
 

Ich weise darauf hin, dass ich für die Inhalte von Seiten außerhalb der Domänen www.volksmusik.cc, www.stammtischmusik.at, www.volksmusikschule.atDancilla, www.volkstanz-klosterneuburg.at sowie www.franz.fuchs.priv.at  und www.volkstanz.at weder Verantwortung übernehme noch sie mir zu eigen mache!

Für die kostenlose technische Betreuung aller dieser Seiten bedanke ich mich bei meinem Sohn Günther Fuchs.
 

Wir danken allen Usern, die uns mit ihren Rückmeldungen, mit ihrem computertechnischen oder musikalischen Fachwissen geholfen haben, diese Seiten zu erstellen. 
 

Wir freuen uns über Fragen, Hinweise und Verbesserungsvorschläge (Korrekturen, Ergänzungen, weiterführende Links).

Und vor allem freuen wir uns über jeden Besucher, der diese Seiten bisher gesehen hat. Seit Februar 2000 waren es bereits